8. VorOrt KünstlerInnenstammtisch
30. Juni 2010, Kunstverein Medienturm


Präsentationen der Arbeiten von:
Maruša Sagadin
KMKG
(Kern Martin, Kettele Georg)
Andreas Heller

 

In den Ausstellungsräumen des Medienturms, inmitten der laufenden Ausstellung „Ohne Titel“, fand der letzte Stammtisch vor der Sommerpause statt.

Maruša Sagadin machte den Anfang und zeigte während ihres Aufenthaltes in Los Angeles im Rahmen des MAK Schindler Grant entstandene Arbeiten, die zuletzt im Grazer Kunstverein zu sehen waren. Die Präsentation ermöglichte eine aufschlussreiche Kontextualisierung dieser Werke.

Georg Kettele, der das Duo KMKG vertrat, präsentierte einen kleinen Ausschnitt der unglaublich vielfältigen Arbeit von KMKG: Installationen und Interventionen im öffentlichen Raum, Sound- und Lichtarbeiten, Computeranwendungen, Fotografie, Produktdesign und Visualisierung von Musik, …

Andreas Heller rundete den Abend ab. Er gab einen Überblick über seine Arbeiten der letzten vier Jahre: Zeichnungen („blueprints for a blackout“), Collagen und installative Arbeiten, in denen er sich stark mit Landschaft, aber auch mit Fragen nach Grund und Leere, Kontur, Horizont und Raum auseinandersetzt.