5. VorOrt KünstlerInnen-Stammtisch
24. März 2010, < rotor >

Interventionen im öffentlichen Raum


Präsentationen der Arbeiten von:
zweintopf (Eva Pichler & Gerhard Pichler)
Josef Wurm
Freigangproduktionen (Martina Pusterhofer & Heike Lernbeiß)


Der März-Stammtisch stand ganz im Zeichen von künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum. Die vorgestellten Zugänge der drei KünstlerInnen bzw. –gruppen waren völlig unterschiedlich, wodurch eine schöne Zusammenschau verschiedener Herangehensweisen an den öffentlichen Raum sichtbar wurde.

zweintopf präsentierten einen Auszug ihrer Arbeiten in einem aufschlussreichen, spannenden und amüsanten Vortrag.

Josef Wurm, eigentlich derzeit vorwiegend als Maler tätig, hatte auf dem Weg von seiner Wohnung in den < rotor > unterschiedlichste kleine Interventionen vorgenommen, diese fotografisch festgehalten und beim Stammtisch präsentiert. Seine Malereien, die er den neugierig gemachten BesucherInnen vorenthalten hatte werden aber bald in Wien und Berlin sowie in absehbarer Zeit auch im Grazer Atelier Schaumbad zu sehen sein.

Den Abschluss bildete die Präsentation von Freigangproduktionen, vertreten von Martina Pusterhofer und Heike Lernbeiß. Sie stellten drei ihrer realisierten Projekte vor, bei denen sie in wissenschaftlich-künstlerischer Herangehensweise verschiedene Disziplinen verbinden und neue Erfahrungsräume schaffen.