17. VorOrt KünstlerInnenstammtisch
24. November 2011, Rondo


Präsentationen der Arbeiten von:
Karen Tam
Thomas Raggam

 

Karen Tam, die in London und Montreal lebt und zum Zeitpunkt des KünstlerInnenstammtisches eine dreimonatige Residency Atelier RONDO inne hatte, präsentierte an diesem Abend den gespannten ZuhörerInnen ihr Werk. Ein großer Werkkomplex besteht aus Re-inszenierungen Restaurants chinesischer EinwanderInnen. Papierarbeiten und Objekte, für die sie traditionelle chinesische Motive und deren Rezeption im Kunsthandwerk heranzieht, zählen ebenfalls zu ihren Arbeiten.

Thomas Raggam, junger Fotokünstler aus Graz, der das Kolleg für Fotografie an der Ortweinschule Graz besucht hatte und ein ehemaliger Rondo-Stipendiat ist, stellte ebenfalls einen Auszug aus seinen Arbeiten vor. Einen Schwerpunkt bildeten dabei seine auf Reisen entstandenen Fotos.